Sonntag, 17. April 2011

Gâteau aux fraises




Heute hab' ich einen saftigen Erdbeerkuchen gebacken. Meine selber gepflanzten Erdbeeren sind natürlich noch nicht so weit, aber die eingekauften schmecken auch schon ganz gut. Und meine eigenen haben bereits erstaunlich viele Blüten, was auf eine reiche Ernte hoffen lässt. Und vom eigenen Garten - oder in meinem Fall Balkon - schmeckt's natürlich immer noch ein bisschen besser, denn da steckt ja auch noch ganz viel Liebe drin :) Jedenfalls hab ich mir gedacht, dass zu einem so sonnigen Frühlingstag am besten etwas fruchtiges passt und so ist dann dieser leckere Erdbeerkuchen entstanden. Man kann den Kuchen aber auch gut mit beliebigen anderen Beeren und Früchten belegen - je nach dem was man am liebsten hat und/oder was gerade zur Verfügung steht. Und da mein Freund Gluten und Ei nicht so gut verträgt, habe ich gleich noch eine zweite Version des Kuchens kreiert und zwar eine gluten- und Ei-freie.


Die glutenfreie Variante des Kuchens.








Erdbeerkuchen
für eine Springform von 24cm Durchmesser

Zutaten:
  • 140g Butter, weich
  • 10g Vanillezucker
  • 80g brauner Zucker
  • Schale einer halben Zitrone
  • 2 Eier
  • 100g Naturejoghurt
  • 100g Halbweissmehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 50ml Orangensaft
  • 250g Erdbeeren

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren, dann den Joghurt. Mehl, Mandeln, Salz, Backpulver und Natron mischen und zur Masse geben. Orangensaft zufügen und kurz unterrühren. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen, die halbierten Erdbeeren darauf verteilen und circa 45 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.



Recipe in english


Strawberry cake
for a 24 cm spring form

ingredients:
  • 140g butter, soft
  • 10g vanilla sugar
  • 80g brown sugar
  • zest from half a lemon
  • 2 eggs
  • 100g yogurt, nature
  • 100g flour
  • 100g grounded almonds
  • 1 pinch of salt
  • 1 tsp baking powder
  • 1/2 tsp baking soda
  • 50ml orange juice
  • 250g strawberries

directions:
Mix butter, sugar, vanilla sugar and lemon zest and beat until fluffy. Add the eggs one by one and mix, add then the yoghurt. Combine flour, almonds, salt, baking powder and baking soda and add to the batter. Add the orange juice and mix. Preheat the oven at 180°C. Fill the dough into the prepared spring form. Cut the strawberries into halves and put them on the dough. Bake in the oven for about 45 minutes. Dredge the cake with icing sugar before serving.




glutenfreies Rezept (ohne Ei)


Glutenfreier Erdbeerkuchen
für eine Springform von 18cm Durchmesser

Zutaten:
  • 60gMargarine
  • 10g Vanillezucker
  • 40g brauner Zucker
  • Schale einer halben Zitrone
  • 10g Ei-Ersatzpulver gemischt und schaumig geschlagen mit 40ml Wasser
  • 50g Naturejoghurt
  • 20g Sojamehl
  • 20g Teffmehl
  • 10g Maisstärke
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 25ml Orangensaft
  • 3-4 Erdbeeren

Zubereitung:
Margarine, Zucker, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale schaumig schlagen. Den Ei-Ersatz unterrühren, dann den Joghurt. Mehl, Mandeln, Backpulver und Natron mischen und zur Masse geben. Orangensaft zufügen und kurz unterrühren. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen, die halbierten Erdbeeren darauf verteilen und circa 35 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare:

  1. Ja genau, den hab ich persönlich getestet und er schmeckte vorzüglich. Mmmh! Das "mandelige Innenleben" erfreute meinen Gaumen in höchstem Masse.
    Der Freund

    AntwortenLöschen
  2. Da werde ich glatt schwach und muss zum Kühlschrank!!!

    AntwortenLöschen