Freitag, 12. November 2010

Fondant au chocolat


Diese Woche habe ich mich an einem französischen Klassiker versucht und ich muss sagen, dieses Dessert schmeckte himmlisch! Solche Schokoladenküchlein mit flüssigem Innenleben haben in Frankreich Tradition. Aussen sind sie leicht kross und innen entfaltet sich dann der zart schmelzend schokoladige Geschmack..
Mein Rezept enthält statt der herkömmlichen weissen Variante Vollrohrzucker und Vollkornmehl. Ein grosser Vorteil dieses Rezeptes ist, dass man die Masse ohne Probleme mehrere Tage im Voraus zubereiten, in die Förmchen füllen und im Kühlschrank aufbewahren kann. (Ungefähr 30 Minuten vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen.) Wenn die Küchlein dann mal im Ofen sind, brauchen sie nur knapp 7 Minuten bis man sie (noch warm!) geniessen kann.

You'll find an english version of the recipe on the following page (link below)




Schokoladenküchlein mit flüssigem Innenleben
für 8 Küchlein 

Zutaten:
  • 120g dunkle Schokolade
  • 80g kalte Butter
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 60g Vollrohrzucker
  • 20g Vanillezucker
  • 2 EL Vollkornmehl

Zubereitung:
Die Förmchen mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben und kalt stellen. Den Backofen (mit einem Blech in der untersten Rille) auf 230°C vorheizen. Die Schokolade und die Butter im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Ei, Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Anschliessend die Schokoladenmasse unter ständigem Rühren dazu geben und zum Schluss das Mehl unterrühren.
Die Masse auf die Förmchen verteilen, auf das heisse Blech stellen und 6-7 Minuten backen. Danach sofort auf einen Teller stürzen, Förmchen entfernen und mit Puderzucker bestäuben. Sofort noch warm geniessen.

Quelle: Dieses Rezept stammt aus dem Buch Chocolat von Zogbaum, Bischler und Beckmann, wurde von mir allerdings leicht angepasst.




Recipe in english

Chocolate cakes with liquid center
yields 8 small cakes 

ingredients:
  • 120g dark chocolate
  • 80g cold butter
  • 2 eggs
  • 2 egg yolks
  • 60g brown sugar
  • 20g vanilla sugar
  • 2 Tbs wholemeal flour

directions:
Butter the molds well, dredge with flour and put them in a cool place. Preheat the oven (with a baking tray) at 230°C. Melt the chocolate and butter over a hot-water bath. Whisk the eggs, egg yolks, sugar and vanilla sugar until fluffy. Add the chocolate mixture stirring constantly and then mix in the flour.
Pour the mixture into the prepared moulds, place them on the hot baking tray and bake for about 6 to 7 minutes. Remove from heat and unmold immediately on the center of serving plates. Dredge with icing sugar and serve immediately.

Kommentare:

  1. Habe das gestern für meine Freundin gezaubert, sie war den Tränen nahe...! So einen tollen Nachtisch habe ich glaub ich noch nie gemacht, danke für die Anregung!
    Dirk

    AntwortenLöschen