Samstag, 13. August 2011

Paris, mon amour



Zur Überbrückung bis zum nächsten Rezept zeige ich euch hier ein paar Bilder von meinem letzten Paris-Wochenende..







Kommentare:

  1. Oh wie schön! Macht richtig Lust auf Paris. Schade das man die Farben der Macarons nicht sieht, die sind sicher wunderbar bunt. :D

    Schöne Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Wir (mein Schwesterherz und ich) waren im Juli da :-) Und es war herrlich! Du hast mit grad wieder dran erinnert :-)

    Die Macarons von Hermés kommen aber nicht an die von Ladurée ran, finde ich!

    Einen schönen Abend wünscht dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. @Christina: Ja, du hast recht, die Macarons waren herrlich bunt :)

    @Sandra: Ich war ebenfalls mit meiner Schwester da - bereits zum vierten Mal, aber zum ersten Mal im Sommer. War wunderbar!
    Bei den Macarons scheiden sich wohl die Geister: mir schmecken die von Hermé besser als die von Ladurée ;) Aber letztlich sind natürlich beide grosse Meister der Macarons-Kunst!

    Liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marina,
    das sind wundervolle Bilder!!
    Mich interessierten auch gleich die Macarons ;-)
    Will sie ja auch immer mal backen......
    vielleicht nächstes Wochenende!
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Superschön! Ich möchte demnächst auch nach Paris und bin gerade auf Hotelsuche... du hast nicht zufällig einen Hotel-Tipp für eine Paris-Städtereise? Möglichst zentral, sauber, aber wenn möglich unter 150 Euro das Zimmer?

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. @Sandra: vielen Dank! Und viel Erfolg beim Backen der Macarons!

    @Juliane: Wir waren dieses Mal in einem all seasons Hotel beim Place de la République (http://www.all-seasons-hotels.com/de/hotel-7119-all-seasons-paris-voltaire-republique/index.shtml). Das ist modern, sauber und günstig. Kann ich also auf jeden Fall weiter empfehlen. Wir hatten ein günstiges Angebot: 138EUR für 2 Nächte - das war aber ein Spezialtarif, aber schau' mal nach, vielleicht gibt's den auch an deinem Datum? Die Zimmer sind klein, aber das ist in Paris normal. Für unsere Bedürfnisse war es zentral, aber Paris ist so gross, dass das natürlich relativ ist ;) Beim Place de la République ist man zu Fuss in etwa 5 Minuten und von da verkehren verschiedene Metros, sodass man überall schnell hinkommt. Schau's dir mal an und melde dich falls du weitere Tipps brauchst.

    Liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für Deinen Hoteltipp! Das schaue ich mir gleich mal an. Klingt genau richtig für unsere Zwecke!

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Gute post, es ist Freude, Ihre interessanten Beitrag zu lesen.

    AntwortenLöschen